Home Kontakt FAQ Impressum

:. Area 51
Geschichte
direkte Begegnung
Detailansichten
Top Secret
Papoose Lake
Panoramabild
Bildergalerie
virtuelle Reise
Sternentor


:. Ägypten
Geheimakte Gizeh
Untergrund
Gizehplateau
Sphinx + Pyramiden
Mysteriöse Vorgänge

:. Astronomie
Aus Raum und Zeit
Sonnensystem
Unsere Galaxis
extragalakt. Raum
Bildergalerie

:. Astrofotografie
Sternwarte
Astrofotografie
Sonnensystem digit.
CCD-Sektion

:. Space Art
Allgemeines
Bildergalerie

:. Geheimpolitik
Bilderberger
Terrorflüge

:. Bücher
Bücherliste
Autorbiografie

:. News
Leserreise
KOPP Info-Service
News-Beiträge AvR

-----------------------------------------
Nevada - Der "Silberstaat"
-----------------------------------------

Fläche: 286.367 km2

Einwohner: 1,99 Mio

Ew/km2: 6,3 Ew/km2

Hauptstadt: Carson City

Städte: Las Vegas, Reno, Elko

GEOGRAPHIE & GESCHICHTE

Dichte Kiefernwälder, Berg- und Wüstenlandschaften, Geisterstädte sowie nicht zuletzt moderne Metropolen zeichnen diesen Staat aus.

Mit den ersten Gold- und vor allem Silberfunden zog es auch die Siedler in die weiten Regionen. In jenen Jahren erhielt Nevada seinen Beinamen »Silver State« - der »Silberstaat«. Als die Vorkommen versiegten, wanderten die Goldgräber weiter. Zurück blieben zahlreiche Geisterstädte und ausgebeutete Minen.

Nevada ist außerdem für seine vielfältige Indianerkultur bekannt. Bis zu 30 verschiedene Stämme hatten in diesem Land ihre Jagdgründe.

GEGENWART

Heute zählt Nevada zu den bekanntesten und meistbesuchten Bundesstaaten der USA. Fast alle Touristen reisen natürlich wegen des Glücksspiels an. Die Besucherzahlen der Spielermetropole Las Vegas gehen in die Millionen, die Umsätze der riesigen Spielcasinos in die Milliarden Dollar.

Aber lassen wir uns von der glitzernden Welt Nevadas nicht allzu sehr blenden. Millionen Hektar Land sind als »Restricted Areas« für die Allgemeinheit gesperrt und nur dem Militär zugänglich. Schwerbewaffnetes Wachpersonal sorgt dafür, daß kein ungebetener Gast den militärischen Installationen zu nahe kommt. Die »Hüter der Geheimnisse« sind befugt, ohne Vorwarnung von der Schußwaffe Gebrauch zu machen. Doch was ist so geheim, daß die (Un-)Verantwortlichen, die diesen supergeheimen Anlagen vorstehen, jeglichen näheren Kontakt zur Öffentlichkeit dermaßen meiden und jeden massiv bedrohen, der zu nahe kommt oder auch nur einen Blick auf die Anlagen wirft?

Darüber möchte ich auf den nächsten Seiten meiner Homepage berichten, um Ihnen zusätzlich zu meinen Büchern, die bisher zu dieser Thematik erschienen sind, einen Überblick zu vermitteln. Steigen wir also gemeinsam hinab in die Tiefen der Schwarzen Welt. Begleiten Sie mich zur geheimsten militärischen Basis der Welt - Area 51.

 

 

virtuelle Reise nach Dreamland