Home Kontakt FAQ Impressum

:. Area 51
Geschichte
direkte Begegnung
Detailansichten
Top Secret
Papoose Lake
Panoramabild
Bildergalerie
virtuelle Reise
Sternentor


:. Ägypten
Geheimakte Gizeh
Untergrund
Gizehplateau
Sphinx + Pyramiden
Mysteriöse Vorgänge

:. Astronomie
Aus Raum und Zeit
Sonnensystem
Unsere Galaxis
extragalakt. Raum
Bildergalerie

:. Astrofotografie
Sternwarte
Astrofotografie
Sonnensystem digit.
CCD-Sektion

:. Space Art
Allgemeines
Bildergalerie

:. Geheimpolitik
Bilderberger
Terrorflüge

:. Bücher
Bücherliste
Autorbiografie

:. News
Leserreise Ägypten
KOPP Info-Service
News-Beiträge AvR

--------------------------------------------------------------
Leserreise 29. März bis 12. April 2008
--------------------------------------------------------------

Geheimnisvolles Ägypten

Diese Reise findet aufgrund der hohen Nachfrage als Wiederholung
der ersten, bereits ausgebuchten Tour (1. – 15. 3. 2008) statt.

Begeben Sie sich mit Andreas v. Rétyi auf eine einzigartige Zeitreise nach Ägypten - von Kairo über Mittelägypten, das lange Jahre für Touristen unzugänglich war, bis zum Nubischen Meer, dem Stausee südlich von Assuan.

Schon seit Anbeginn allen Seins scheinen die großen Pyramiden zu existieren, mächtige und kraftvolle Monumente einer Kultur, die ihre Rätsel längst noch nicht vollständig preisgegeben hat. Bis heute weiß niemand, wer ihre Erbauer wirklich gewesen sind und wie jene genialen Architekten überhaupt in der Lage waren, die gigantischen Steinkolosse Ägyptens zu errichten.

Diese spannende Reise bringt Sie der Antwort vielleicht ein wenig näher. Sie beginnt in Sakkara bei der vom legendären Baumeister Imhotep errichteten Stufenpyramide des Djoser und führt Sie weiter nach Memphis, der mächtigen alten Königsstadt. Das nächste attraktive Ziel bildet das islamische Kairo, von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet, mit seiner Zitadelle, der mittelalterlichen Altstadt und dem berühmten Khan-el-Khalili-Basar. Im Ägyptischen Museum erwartet Sie der erste Höhepunkt: die Goldmaske des Tutanchamun.

Die beiden folgenden Tage bilden einen Schwerpunkt dieser Reise und widmen sich der Erforschung der Pyramiden von Gizeh. Hier gelangen Sie mit Andreas v. Rétyi an Orte der Recherche für sein Buch "Geheimakte Gizeh-Plateau". Lauschen Sie den lebendigen Geschichten über den mächtigen Sphinx, die Cheops-Pyramide und die sagenhaften Hallen der Aufzeichnungen, über geheime Schächte und verborgene Grabungen.

Nach weiteren faszinierenden Örtlichkeiten wie dem Fundort der berühmte Büste von Nofretete, dem Totentempel von Abydos oder dem Tal der Königinnen beziehen Sie in Luxor das 5-Sterne-Kreuzfahrtschiff MS Queen of Hansa. Auf der nun beginnenden Nilfahrt erwarten Sie unter anderem folgende Highlights:

  • die Tempelanlagen des Luxor- und Karnakkomplexes

  • der Hochdamm von Assuan

  • das UNESCO-Kulturdenkmal Isis-Tempel von Philae

  • ein riesiger unvollendeter Obelisk im antiken Granitsteinbruch.

Noch heute stehen wir gebannt vor den Rätseln jener alten Nilkultur. Die direkte Begegnung mit den uralten Monumenten lässt uns die Gegenwart vergessen und führt uns längst vergangene Epochen plastisch vor Augen. Gleichzeitig erleben wir den Alltag im modernen Ägypten, in dem die Jahrhunderte miteinander zu verschmelzen scheinen.

Das im 19. Jahrhundert von Auguste Mariette begründete Ägyptische Museum in Kairo beherbergt unermessliche Reichtümer, darunter den wertvollsten Schatz der Welt: den Goldschmuck Tutanchamuns. Im Ägyptischen Museum lagern so viele archäologische Kostbarkeiten dicht an dicht, dass Ägyptologen in dessen weiträumigen Kellerarchiven sogar immer wieder ungeahnte Entdeckungen machen.

Nähere Informationen zu Reiseablauf, Leistungen, Terminen und Preisen erhalten Sie beim Veranstalter,
der Ihnen gerne auch einen kostenlosen Reisekatalog zusendet:

Kopp & Spangler oHG
Wittelsbacherstraße 2b
82319 Starnberg

Tel: 08151 / 44 74 94, Fax: 08151 / 44 74 96
e-mail: info(a)kopp-spangler.de, www.kopp-spangler.de

-------------------------

top Seitenanfang